Allgemeine Geschäftsbedingungen

Für alle unsere Verkäufe gelten ausschließlich nachstehende Bedingungen, jegliche mit diesen im Widerspruch stehende Bedingungen sind für uns unverbindlich, auch wenn sie auf der Bestellung angeführt und von uns nicht ausdrücklich schriftlich widersprochen wurden.

Die Vertrags-, Bestell- und Geschäftssprache ist deutsch.

1. Bestellmöglichkeiten

Sie können bei uns schriftlich, per Telefax, per Telefon oder Internet bestellen. Wir sind bemüht alle Bestelleingänge so rasch wie möglich zu bearbeiten.

2. Preise

Alle im OnlineShop angeführten Preise sind Bruttopreise und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Alle Preise sind freibleibend. Irrtum, Preisänderungen und Druckfehler vorbehalten.

3. Zahlungsbedingungen

Bitte geben Sie bei Ihrer Bestellung die von Ihnen gewünschte Zahlungsart an.

Zahlungsmöglichkeiten: angeführte Kreditkarten, PayPal, Vorkasse, Lastschriftverfahren oder Nachnahme

Alle Rechnungsbeträge sind ohne jeden Abzug spesenfrei  in Euro auf das angegebene Konto zu überweisen!

4. Lieferung

Der Versand der Waren erfolgt per Post oder Paketdienst.

Die Beförderungsart bleibt in jedem Fall uns vorbehalten.

Bei  eventueller Teil oder Nichtlieferung kann kein Schadenersatz durch den Verbraucher/Besteller geltend gemacht werden.

5. Versandkosten

Die Kosten für Transport, Verpackung und Versicherung werden vor Abgabe mitgeteilt.

Diese werden nach Lieferland und Lieferumfang berechnet.

Darüber hinaus und bei Express Lieferungen verrechnen wir die anfallenden Tarife. Nachnahmegebühren werden von uns übernommen.

Ab einem Bestellwert von 50 Euro liefern wir portofrei innerhalb von Österreich und nach Deutschland

6. Nachlieferungen

Nachlieferungen sind in der Regel portofrei. Artikel mit einem Warenwert unter 25 Euro werden nicht in Rückstand genommen. Wir bitten um alternative oder spätere erneute Bestellung.

7. Mindestbestellwert

Unser Mindestbestellwert beträgt 25 Euro für das Inland und 35 Euro für alle anderen EU-Länder.

8. Umtausch – Rückgaberecht für Verbraucher/Konsumenten

Sie haben das Recht, sollte Ihnen ein Artikel nicht entsprechen, diesen innerhalb von 14 Tagen ungebraucht und originalverpackt an uns zurückzusenden. Sie erhalten von uns dafür entweder eine Gutschrift - der Betrag - wird Ihnen auf Ihrem Kundenkonto gutgeschrieben - oder auf Ihr Bankkonto rückerstattet.  Uns entstandene Kosten (wie z. B. Porto und Verpackung) werden in Abzug gebracht. Der Kaufvertrag wird ab Erhalt der Ware durch Ihre Billigung wirksam. Die Billigung gilt als erfolgt, wenn Sie uns innerhalb der 14-tägigen Billigungsfrist weder eine anderweitige Nachricht zukommen lassen, noch die gelieferte Ware zurücksenden. Nach der Billigung steht Ihnen darüber hinaus das nachfolgend beschriebenen Widerrufs Recht zu.

Sämtliche Rücksendungen an uns müssen „frei Haus” gesandt werden. Portokosten für Rücksendungen werden von uns nicht übernommen.

Vom Umtausch und Rücknahme ausgeschlossen sind Bücher, Videos, Aktionsware, Ausstellungsstücke sowie Sonderanfertigungen und Artikel die Gebrauchsspuren aufweisen.

Keine Rückgabe oder Umtausch bei Geschäftskunden.

„Unfrei” an uns retournierte Pakete werden nicht entgegengenommen und gehen somit automatisch und auf dessen Kosten an den Absender zurück.

Gewerbliche Lieferungen an Geschäftskunden ausgenommen.

9. Transportschäden

Transportschäden sind sofort nach Erhalt der Ware beim zuständigen Zusteller zu beanstanden, ansonsten gelten die gelieferten Waren als genehmigt. Aufgrund von Transportschäden nicht übernommene Ware ist in unbenütztem Zustand innerhalb einer Frist von 3 Tagen „frei” an uns zu retournieren. Das Retournieren der Ware erfolgt auf Gefahr des Bestellers.

10. Eigentumsvorbehalt

Alle ausgelieferten Waren verbleiben bis zur vollständigen Bezahlung unserer gesamten Forderungen an Hauptsache und Nebengebühren unser Eigentum. Wir sind in Ausübung des Eigentumsvorbehaltes berechtigt, den Kaufgegenstand abzuholen. Der Besteller verzichtet bereits hiermit auf Geltendmachung von Besitzstörungs- oder Entziehungseinreden bzw. Ansprüchen.

11. Zahlungsverzug

Gerät der Besteller mit der Erfüllung seiner Zahlungsverpflichtungen in Verzug, können wir Erfüllung und Schadenersatz wegen verspäteter Erfüllung begehren oder - auch nach Übergabe der Ware - unter Setzung einer angemessenen Nachfrist vom Vertrag zurücktreten. Im letzteren Fall sind wir berechtigt, eine Stornogebühr in der Höhe von 25% des Kaufpreises (Nettorechnungsbetrages) zu fordern. Die Geltendmachung eines höheren Schadens bleibt in jedem Fall vorbehalten. Von fälligen Beträgen hat der Verbraucher Verzugszinsen in der Höhe unserer Finanzierungskosten, mindestens jedoch 5% p.a. zu entrichten. Bei Geschäftskunden 8,38% p.a.

12. Garantie - Gewährleistung

Die Garantiebedingungen der Waren richten sich nach den freiwilligen Garantiebestimmungen des jeweiligen Erzeugers oder Lieferanten. Wir informieren sie gerne über die entsprechenden Garantiezeiten und Garantiebedingungen.

Die Gewährleistungsansprüche richten sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die gesetzliche Gewährleistungsfrist beträgt 24 Monate.

Zur Abwicklung der Garantie/Gewährleistung ist in jedem Fall die Kaufrechnung vorzulegen.

Die Kosten für Transport, Verpackung und Versicherung werden vor Abgabe mitgeteilt.

Die Portokosten gehen zu Lasten des Kunden.

13. Gerichtsstand

Als Erfüllungsort und Gerichtsstand für Streitigkeiten aus Verträgen mit uns ist 5020 Salzburg vereinbart. Die Anwendung Österreichischen Rechtes wird ausdrücklich vereinbart.

14. Haftungsausschluss für fremde Links

Wir verweisen auf unseren Seiten mit Links zu anderen Seiten im Internet. Für alle diese Links gilt: Wir erklären ausdrücklich, keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten zu haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkter Seiten Dritter auf www.hurch.eumachen uns diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen.

15. Bild und Filmrechte              

Alle Bild und Filmrechte liegen bei uns bzw. bei unseren Partnern. Eine auch nur auszugsweise Verwendung von Bildern oder Filmen ist ohne unsere ausdrückliche schriftliche Zustimmung nicht gestattet.

16. Widerrufsrecht für Verbraucher

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufs Frist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Die Frist beginnt jedoch nicht, bevor der Kaufvertrag durch Ihre Billigung des gekauften Gegenstandes für Sie bindend geworden ist.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Hurch Flyfishing Oberwimmer GmbH, Kugelhofstr. 16 - 18, 5020 Salzburg, Telefon: 0662 -834427, Telefax: 0662-8332584, Email-Adresse: office@hurch.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Widerrufsbelehrung

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss/Erlöschen des Widerrufsrechts       

Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind und es erlischt vorzeitig bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind sowie Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware, die in einer versiegelten Packung geliefert werden, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Die Rücksendekosten sind vom Verbraucher zu tragen.

Ende der Widerrufsbelehrung

17. Muster Widerrufs Formular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück an Hurch Flyfishing Oberwimmer GmbH, Kugelhofstr. 16 - 18, 5020 Salzburg.

Telefax: 0662-8332584, Email-Adresse: office@hurch.eu

 

Widerrufs Formular